"Dire, c'est faire exister"

Im Rahmen der Ausstellung The films of Guillaume Dustan (2000-2004) in der Fri Art Kunsthalle laden Sophie Jaussi (Assistenzprofessorin, promovierte Literaturwissenschaftlerin) und Julien Mossu (Literaturwissenschaftler, Schauspieler) vom Departement Französisch der Universität Fribourg zu einer Lesung aus dem Werk von Guillaume Dustan ein, um den Worten, der Stimme, dem Rhythmus Dustans - seiner Freiheit - eine Stimme zu geben. 
Die Lesung wird in französischer Sprache gehalten.

Exhibition view, "The films of Guillaume Dustan (2000-2004)", Fri Art, 2021. Photo Guillaume Python