Lessons in Posing Subjects

Artist(s)
Robert Heinecken

Die Ausstellung in der Kunsthalle Fri Art befasst sich mit einer richtungsweisenden Phase im künstlerischen Schaffen Heineckens, in der er von einer Polaroid SX-70 Gebrauch machte. Gezeigt werden unter anderem die ersten Werke, die mit dieser Technik entstanden, von Mitte der 1970er Jahre bis zu seinem ikonischsten Projekt, der Serie Lessons in Posing Subjects im Zeitraum 1981-1982, die vollständig präsentiert wird.

Diese Ausstellung wurde produziert in Partnerschaft mit Wiels, Brussels and OPEN EYE, Liverpool.

Mit der Unterstützung von:

AGGLO Fribourg
La Ville de Fribourg
La Loterie Romande
Etat de Fribourg
Fondation Nestlé pour l’art
Volkart Stiftung

Artist Information

Downloads

Pressemitteilung