Miriam Laura Leonardi, Help in the Search!

Miriam Laura Leonardi, Help in the Search! 2018

Miriam Laura Leonardi
Help in the Search!
25.05 - 15.07.2018

Miriam Laura Leonardi absolviert zurzeit eine Künstlerresidenz im Schweizerischen Institut in Rom. Die Kunsthalle Fri Art zeigt jetzt ihre erste institutionelle Einzelausstellung. Darin konstruiert die Künstlerin Anschauungen zur Mehrdeutigkeit von Sinn und Wahrnehmung – ganz wie in ihrem Neonwerk yeah, einem Ambigramm, dessen grafische Darstellung eine Lektüre in zwei (Bedeutungs-)Richtungen erlaubt.

Miriam Laura Leonardi, geboren 1985 in Lörrach (D), lebt und arbeitet in Zürich, sie ist Absolventin der Pariser Fotografieschule Les Gobelins sowie der ZHDK Zürich. 2016 hatte sie eine Einzelausstellung in der Züricher Galerie Maria Bernheim. Ihre Arbeiten waren bislang zu sehen bei: Marbriers 4, Genf; Plymouth Rock, Zürich; Swiss Art Awards, Basel; Kunsthaus Glarus; Paris International; Tbilisi 16; Swiss Institute, New York.

Eröffnung:
Donnerstag 24.05.2018

Museumsnacht:
Samstag 26.05.2018, 18-24 Uhr

Öffnungszeiten
Mi - Do - Fr: 12 - 18Uhr
Sa - So: 13 - 18Uhr
Mo - Di: auf Voranmeldung

Mit der Unterstützung von:
Agglomération de Fribourg
Canton de Fribourg
Loterie Romande
Ville de Fribourg
Migros Kulturprozent
Liip AG

Curator(s)
Opening
24.05.2018 18:00
Artist Information

Downloads

Ausstellungsguide